Mehr Projekte

Projekt: EFH Bamert Dubas, St. Gallen

Projekt Beschreibung

Jeder St. Galler kennt den Ortsteil St. Georgen mit dem Naherholungsgebiet Drei Weihern oder einfach «Weiärä». Etwas oberhalb befindet sich der Kammelenberg, eine der schönsten, ruhigsten und familienfreundlichsten Wohngegenden der Stadt St. Gallen. Im Laufe der Zeit haben sich stattliche Wohnhäuser aus der Jahrhundertwende, Einfamilienhäusern aus den 60-er Jahren, bis hin zu den Siedlungen des 20. Jahrhunderts, den Hang hochgearbeitet. Oben, auf dem bereits wieder flacher werdenden Gelände befindet sich die Kammelenbergsiedlung der Architekten Danzeisen + Voser aus den 70-er Jahren. Eine bemerkenswerte Siedlung mit "Teppichmuster", wo die Häuser so ineinander verschachtelt sind, dass ungeübte Passanten sich in den Gassen durchaus verirren können. Die Suche nach dem gewünschten Haus muss dann erneut von ausserhalb der Siedlung gestartet werden oder besser gesagt, der Gang durch die schönen Gassen aus Beton und viel Grün, darf nochmals gestartet werden. In mitten dieser labyrinth-artigen Struktur liegt das Einfamilienhaus der Familie Bamert Dubas.

Aus verständlichen Gründen darf am äusseren Erscheinungsbild der Siedlung nicht viel verändert werden. Sämtliche Materialien und Farben, bis hin zur Dachgestaltung, sind nach gegebenem Konzept weiter zu führen. Im Inneren hingegen sind keine Grenzen gesetzt. Sowohl strukturell, als auch von der Materialisierung und Farbgebung her, hat uns die Bauherrschaft viel Vertrauen entgegengebracht. Wir durften, unter Einhaltung dieser Bedürfnisse und des Budgets, nach unseren Ideen gestalten und walten wie es uns gefiel.

Projekt Daten

Region
St. Gallen und Umgebung
Projekt Stand
realisiert